Kernbohrungen

Bei Renovierungen oder Sanierungen oder nachträglichem Einbau von Installationen schaffen Kernbohrungen schnell und sauber Öffnungen in Mauern und Wände.

Anwendungsbereiche für Kernbohrungen

Sie möchten sich eine neue Küche anschaffen, wollen sich aber nicht an die Platzierung der alten Anschlüsse gebunden sein? Kernbohrungen können präzise und exakt nach Ihrem Vorhaben platziert werden. So steigern Sie Ihre Gestaltungsmöglichkeiten um ein Vielfaches.

Wir führen unter anderem für folgende Zwecke Kernbohrungen durch:

  • Sanitärinstallation
  • Hausanschlüsse, Wand- und Deckenöffnung für Gas, Wasser, Strom
  • Wand- und Deckenöffnung für Klimageräte
  • Heizungsinstallation
  • Kamindurchführungen für Öfen und Kamine
  • Warmluftschächte
  • Küchenentlüftung (Dunstabzugshaube)

Welche Kernbohrungen führen wir aus?

Unser Kernbohrprogramm umfasst Kernbohrungen in Beton und Mauerwerk, in der Regel bis zu einem Durchmesser von 300 mm. Auch Schrägbohrungen und große Bohrtiefen sind möglich. Unsere Mitarbeiter erledigen Aufträge schnell und sind geschult, mit einem großen Augenmerk auf Sauberkeit zu arbeiten.

Was ist bei der Planung von Kernbohrungen zu beachten?

Rechtzeitig vor Beginn der Arbeiten sollten Sie sich um einen Plan ihrer bestehenden, unsichtbar verlegten Installation (z. B. Elektro, Sanitär, Heizung) kümmern, damit sichergestellt werden kann, dass keine vorhandene Leitung angebohrt wird. Sprechen Sie uns an: wir unterstützen Sie hier gerne.

Kompetente Beratung & Badplanung
Barrierefreiheit – Bäder mit System
Bitte akzeptieren Sie zuerst die Cookies.
Bitte akzeptieren Sie zuerst die Cookies.
X

Hinweis 3D-Badplaner

WIR EMPFEHLEN DIE DESKTOPVARIANTE

Nur in der Desktopvariante kann das Projekt von Ihrem Fachhandwerker weiter bearbeitet werden.


WEITER

X

Hinweis für Notrufnummer

Notruf Nummer für unsere Bestandskunden.

Sie sind Bestandskunde bei uns? Dann helfen wir Ihnen gerne wenn sie bei unserem Notruf anrufen.


Als Bestandskunde anrufen.